Termin
Sie möchten einen Termin vereinbaren?
Telefon 07202 61-...

Wirbelsäulenchirurgie - 2345
Orthopädie / Endoprothetik - 2345
Querschnittlähmungen - 3814
Gefäßchirurgie - 3248
Innere Medizin - 3381
Neurologie - 3606
Psychiatrie - 3343
Schmerztherapie - 3630

Gerne sind wir für Sie da.
Als spezialisiertes Fachkrankenhaus bieten wir Medizin höchster Qualität

Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2

Liebe Patienten, Angehörige und Besucher,

wenn Sie in Sorge sind, dass Sie sich mit dem neuartigen Coronavirus angesteckt haben könnten:

  • Rufen Sie bitte zuerst Ihren Hausarzt oder das Informationstelefon der Stadt Karlsruhe an (Telefon: 0721 133 33 33, 08:00-18:00 Uhr).
  • Bitte kommen Sie nicht unangekündigt in unsere Notaufnahme oder setzen sich in ein volles Wartezimmer.

Wann besteht ein begründeter Covid-19-Verdacht?

  • Wenn Sie Covid-19-Symptome haben (Fieber, Husten, Atemnot) und sich zuvor in einer betroffenen Region aufgehalten haben. In diesem Fall kontaktieren Sie bitte telefonisch Ihren Hausarzt oder den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Nummer 116 117.
  • Wenn Sie Kontakt mit einer Person hatten, bei der Covid-19 durch ein Labor nachgewiesen wurde. In diesem Fall kontaktieren Sie bitte unmittelbar das Informationstelefon der Stadt Karlsruhe (Telefon: 0721 133 33 33, 08:00-18:00 Uhr).

Hintergrundinformationen zum neuartigen Coronavirus (zum Beispiel Risikogebiete und Präventionsmaßnahmen) finden Sie auf der Internetseite des Robert-Koch-Instituts.

Besucherregelung

Das SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach folgt dem Regierungserlass und verhängt bis auf Weiteres einen Besucherstopp.

Weiterführende Links:

•    Robert-Koch-Institut
•    Gesundheitsamt Landkreis Karlsruhe

Aufgrund der steigenden Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 haben wir uns dazu entschieden, den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts und des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn folgend, Besucherveranstaltungen zu verschieben oder abzusagen. Dies gilt vorerst bis Ende April und dient dem Schutz der Öffentlichkeit, Patienten und Mitarbeitern.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!