Termin
Sie möchten einen Termin vereinbaren?
Telefon 07202 61-...

Wirbelsäulenchirurgie - 2345
Orthopädie / Endoprothetik - 2345
Querschnittlähmungen - 3814
Gefäßchirurgie - 3248
Innere Medizin - 3381
Neurologie - 3606
Psychiatrie - 3343
Schmerztherapie - 3630

Gerne sind wir für Sie da.

Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie, Orthopädie und Traumatologie

Interdisziplinäre Betreuung durch unsere Rückenspezialisten, Orthopäden, Physiotherapeuten und Pflegekräfte.

So erreichen Sie uns!

Gregor Osrowski

Dr. med. Gregor Ostrowski

Chefarzt

Tobias Pitzen

Prof. Dr. med. Tobias Pitzen

Chefarzt

Michael Ruf

PD Dr. med. Michael Ruf

 

Chefarzt

Terminkoordination

Telefon: 07202 61-2345

Chefarztsekretariat

Telefon: 07202 61-3100
Telefon: 07202 61-3200
Telefon: 07202 61-3300
Telefax: 07202 61-6170
E-Mail senden

So erreichen Sie uns

Christian Neuhäuser

Chefarzt
Orthopädie, Traumatologie und Endoprothetik

Terminkoordination

Telefon: 07202 61-2345

Sekretariat

Telefon: 07202 61-3311
Telefax: 07202 61-6170
E-Mail senden

 

 

Unser Profil

In unserem Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie, Orthopädie und Traumatologie behandeln wir unsere Patienten mit Erkrankungen der Wirbelsäule sowie der großen und kleinen Gelenke.

Der Fachbereich Wirbelsäulenchirurgie ist auf die Diagnostik und Therapie von Rückenerkrankungen spezialisiert. Unsere Rückenexperten behandeln das gesamte Spektrum von akuten und chronischen Erkrankungen und Verletzungen an der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule (HWS, BWS, LWS). Die Schwerpunkte liegen vor allem auf Deformitäten, wie Skoliosen und Kyphosen sowie auf Frakturen (Wirbelbrüche), Entzündungen und Tumoren bis hin zu degenerativen Erkrankungen wie z.B. Bandscheibenvorfällen oder Spinalkanalstenosen. Zum Zentrum gehört auch die Abteilung Querschnittlähmungen (Paraplegiologie).   

Die Behandlung und die geplanten Therapiemaßnahmen stimmen wir gemeinsam mit dem Patienten auf die individuellen Bedürfnisse ab. Dabei kommen je nach Krankheitsbild und Diagnose sowohl konservative als auch operative Therapiemaßnahmen zum Einsatz. Unsere Rückenspezialisten führen sowohl offene chirurgische als auch minimalinvasive und endoskopische Eingriffe an der Wirbelsäule durch.

In unserem Fachbereich Orthopädie behandeln wir Menschen, deren Lebensqualität durch schmerzhafte, verletzte oder verschlissene Gelenke stark eingeschränkt ist.  Der erstmalige künstliche Ersatz von Knie-, Hüft-, Schulter- und Sprunggelenk (Endoprothetik) steht im Fokus unserer Arbeit. Auch Patienten mit gelockerten oder verschlissenen Gelenkprothesen betreuen wir in diesem Fachbereich, da diesen Patienten meist nur durch sogenannte Wechseloperationen geholfen werden kann.

Einen neuen Schwerpunkt der Orthopädie stellt die Schulterchirurgie dar. Hier können wir alle arthroskopischen Operationen z.B. bei Impingement, Rotatorenmanschettendefekt, Schultersteife, AC-Gelenksarthrose  oder Instabilität nach Auskugelung anbieten. Des Weiteren werden bei uns alle Frakturformen der oberen Extremität versorgt. Im Bereich der Prothetik bieten wir schaftfreie Prothesen, anatomische Standardprothesen und Inverse Prothesen an.

Das Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie, Orthopädie und Traumatologie arbeitet eng mit den anderen Fachbereichen unseres Krankenhauses zusammen. Die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit der Neurologie, der Schmerztherapie, der Gefäßmedizin und der Abteilung Querschnittlähmungen (Paraplegiologie) stellt eine umfassende, detaillierte und individuelle Diagnose sicher.