SARS-CoV-2 - aktuelle Besuchsregelung

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Angehörige,

mit verantwortungsvollem Blick auf die steigenden Infektionszahlen können wir zum Schutz von Patient:innen und Mitarbeiter:innen ab dem 22.11.2021 vorerst keine Besuche in unserem Klinikum ermöglichen. Weiterhin gelten Ausnahmeregelungen*, die von den verantwortlichen Chefärzt:innen ausgesprochen werden können.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis.

Ihr SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach

Gepäckservice

Angehörige unserer Patient:innen können montags bis freitags in der Zeit von 12:00 – 16:00 Uhr und samstags und sonntags von 14:00 – 16:00 Uhr Gepäckstücke mit Kleidung und Dingen des täglichen Bedarfs beim Einlassmanagement im Eingangsbereich abgeben. Wichtig: Bitte beschriften Sie die Tasche gut sichtbar und leserlich mit dem Namen der/s Patientin/en und der Station, auf der sie oder er sich befindet. 

Bitte beachten Sie die vor Ort geltenden Hygieneregeln.

*Ausnahmeregelungen:

Bitte vereinbaren Sie Besuchstermine für unsere Abteilungen Neurologische Frührehabilitation und Querschnittlähmungen sowie unsere Intensiv-, Schlaganfall- und Covid-Stationen telefonisch über 07202 61-0. 

Besucher:innen dürfen das Klinikum ausschließlich mit FFP2-Maske betreten.

Für den Eintritt in unser Klinikum gilt die 3G-Regel. Sie benötigen eine negative Coronatestbescheinigung (Antigen-Schnelltest max. 24 Stunden alt, PCR-Test max. 48 Stunden alt) oder einen Nachweis über Ihre Immunisierung in Form eines Impfnachweises oder eines Genesenennachweises. Bitte beachten Sie, dass wir nur negative Coronatestbescheinigungen von offiziellen Einrichtungen (z.B. Hausarzt, Apotheke, Testzentrum) akzeptieren.

Bitte beachten Sie die vor Ort geltenden Hygieneregeln.

Zurück

Ambulanz für Psychotraumatologie

Wir begleiten Menschen nach Arbeitsunfällen. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir die Entstehung und Chronifizierung von psychoreaktiven Gesundheitsstörungen entgegenwirken. Wir bieten Ihnen Begleitung, Diagnostik und Therapie bei psychischen Symptomen, Traumen und Gesundheitsstörungen an.

Unsere Ziele

Die Reaktionen von Menschen auf Notfälle oder traumatische Ereignisse sind sehr unterschiedlich.

Unsere Behandlung zielt darauf ab, die Entstehung und Chronifizierung von psychoreaktiven Gesundheitsstörungen nach Arbeitsunfällen entgegenzuwirken.

Wir bieten Ihnen Begleitung, Diagnostik und Therapie bei psychischen Symptomen, Traumen und Gesundheitsstörungen.

Sie können mit psychischen Symptomen wie Schlafstörungen, Ängsten, Vermeidungsverhalten, Niedergeschlagenheit und Rückzugsverhalten vorstellig werden.

Wir behandeln psychische Unfallfolgen wie Anpassungsstörungen, Depressionen und Schmerzstörungen oder Posttraumatische Belastungsstörungen.

Unser Angebot

Ambulante Krisenintervention

Psychologische Diagnostik

Ambulante Psychotherapie

  • mit EMDR
  • Verhaltenstherapie
  • Schmerztherapie
  • Bio- / Neurofeedback

Traumakonfrontation

(Teil-)Stationäre Behandlung

Wir pflegen eine enge Kooperation und kontinuierliche Betreuung bei (teil-)stationärer Behandlung in den psychiatrischen oder schmerztherapeutischen Abteilungen des SRH Klinikums Karlsabd-Langensteinbach.

Neuropsychologische Diagnostik

  • bei Schwierigkeiten mit Aufmerksamkeit, Gedächtnis, Planen

Unsere Spezialisierungen

  • Wegeunfälle und Autofahren
    • Traumabehandlung mit Fahrsimulator
    • Kooperation mit lokaler Fahrschule
    • Fahreignungsbeurteilung
  • Schmerztherapie
  • Neuropsychologie
  • EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing)

Wir finden einen Weg
Ihr Weg zu uns

Die psychotherapeutische Behandlung wird über die D-Ärztin/den D-Arzt oder die Berufsgenossenschaft in die Wege geleitet. Sie können sich auch gerne persönlich bei uns melden. Wir unterstützen Sie dann in allen weiteren Schritten.

In der Regel werden zunächst fünf probatorischen Sitzungen durchgeführt.

Diese dienen der Klärung der aktuellen Beschwerden, der Diagnostik und der Therapieplanung. Im Anschluss können je nach Bedarf weitere Sitzungen bei der Berufsgenossenschaft beantragt werden.

Gerne können Sie unverbindlich einen ersten Termin vereinbaren um alle weiteren Fragen in einem persönlichen Gespräch zu klären.

Ihr:e Ansprechpartner:in
Dr. Steffen Aschenbrenner

Ambulanz für Psychotraumatologie

Kontakt per E-Mail Einfach anrufen.

Unsere Adresse

SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach
Guttmannstraße 1
76307 Karlsbad-Langensteinbach

Route mit GoogleMaps