Bitte beachten Sie:

COVID-19 - aktuelle Besuchsregelung

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Angehörige,

jede:r Patient:in darf zwei Besucher:innen pro Tag empfangen. Die Besuchszeit ist täglich von 14:00 – 18:00 Uhr.

Alle Besucher:innen und Begleitpersonen für unsere Patient:innen benötigen einen negativen Corona-Test (Antigen-Schnelltest max. 24 Stunden alt, PCR-Test max. 48 Stunden alt), unabhängig von ihrem Immunisierungsstatus. Bitte beachten Sie, dass wir nur negative Coronatestbescheinigungen von offiziellen Einrichtungen (z.B. Hausarzt, Apotheke, Testzentrum) akzeptieren. Hier finden Sie eine Übersicht der Teststellen in den Gemeinden Karlsbad und Waldbronn. Weiterhin gelten Ausnahmeregelungen*, die von den verantwortlichen Chefärzt:innen ausgesprochen werden können.

Patient:innen, Begleitpersonen und Besucher:innen dürfen das Klinikum ausschließlich mit FFP2-Maske betreten. Bitte beachten Sie die vor Ort geltenden Hygieneregeln.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis.
Ihr SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach

*Ausnahmeregelungen:

Bitte vereinbaren Sie Besuchstermine für unsere Abteilungen Neurologische Frührehabilitation und Querschnittlähmungen sowie unsere Intensiv-Schlaganfall- und Covid-Stationen telefonisch direkt über die jeweiligen Abteilungen oder über die Zentrale unter 07202 61-0.

Zurück

Ambulante endoskopische Untersuchungen

Unsere Kompetenz in der Gastroenterologie

Unsere Expertise

Viele endoskopische Untersuchungen können Sie heute ambulant bei niedergelassenen Gastroenterologen durchführen lassen. Bei dringlicheren oder besonders komplexen Krankheitsbildern stehen wir Ihnen mit einer Vielzahl an ambulanten endoskopischen Untersuchungen zur Seite. Dazu zählen u.a. die Magen- und Darmspiegelungen oder die Darstellung der Bauchspeicheldrüsen- und Gallenwege. Bei uns untersuchen Sie Ärzt:innen mit langjähriger Klinikerfahrung, die den Nutzen und die Risiken der Untersuchungen gut einschätzen und mit Ihnen besprechen können.

So bereiten Sie sich vor

Nach Absprache mit Ihrem Hausarzt können Sie mit einer Überweisung oder einer Einweisung vom Facharzt einen ambulanten Untersuchungstermin in unserem Sekretariat der Gastroenterologie (Tel. 07202 61-3217) vereinbaren. In einem ersten ambulanten Termin werden wir mit Ihnen zunächst ein ärztliches Vor- und Aufklärungsgespräch führen, bei dem wir Ihre Vorerkrankungen und aktuelle Beschwerden sowie den geplanten Untersuchungsumfang besprechen. Dabei klären wir Sie auch über etwaige Vorbereitungen auf. Der zweite Termin dient dann der Untersuchung selbst.

Sie benötigen:

  • Eine aktuelle Überweisung oder Einweisung vom Hausarzt (außer Selbstzahler)
  • Ihre bisherigen medizinischen Unterlagen (Berichte, Laborwerte etc.)
  • Ihren aktuellen Medikamentenplan

Sie müssen

  • Die vollständig ausgefüllten Aufklärungspapiere mitbringen
  • Nüchtern und vor einer Darmspiegelung gut abgeführt sein
  • Nach der Untersuchung von einer Begleitperson sicher nach Hause gebracht werden

Wir kümmern uns um Sie

Sollte es Ihnen nach der Untersuchung noch nicht gut gehen oder es andere medizinische Gründe geben, derentwegen Sie nicht nach Hause können, können wir Sie problemlos im Anschluss an eine ambulante Endoskopie direkt stationär aufnehmen – mit allen Möglichkeiten eines modernen Krankenhauses. Auch wenn es Ihnen nach Ihrer Untersuchung bei uns zuhause plötzlich schlecht gehen sollte, können Sie wieder  in unser Klinikum kommen. Wir sind für Sie da. Falls medizinisch angezeigt, raten wir Ihnen bereits beim Erstgespräch zu einer stationären endoskopischen Untersuchung.

Zurück zur Fachabteilung

So erreichen Sie uns

Sie finden unsere Gastroenterologie im Haus Baden, Ebene -2, im Flur der Radiologie.

Der Lageplan als Downlaod
Ihr:e Ansprechpartner:in
Dr. med. Joachim Aspacher

Leiter der Sektion Gastroenterologie

E-Mail schreiben Einfach anrufen.

SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach

Guttmannstraße 1
76307 Karlsbad-Langensteinbach

Route via Google Maps