SARS-CoV-2 - aktuelle Besuchsregelung

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Angehörige,

mit verantwortungsvollem Blick auf die steigenden Infektionszahlen können wir zum Schutz von Patient:innen und Mitarbeiter:innen ab dem 22.11.2021 vorerst keine Besuche in unserem Klinikum ermöglichen. Weiterhin gelten Ausnahmeregelungen*, die von den verantwortlichen Chefärzt:innen ausgesprochen werden können.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis.

Ihr SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach

Gepäckservice

Angehörige unserer Patient:innen können montags bis freitags in der Zeit von 12:00 – 16:00 Uhr und samstags und sonntags von 14:00 – 16:00 Uhr Gepäckstücke mit Kleidung und Dingen des täglichen Bedarfs beim Einlassmanagement im Eingangsbereich abgeben. Wichtig: Bitte beschriften Sie die Tasche gut sichtbar und leserlich mit dem Namen der/s Patientin/en und der Station, auf der sie oder er sich befindet. 

Bitte beachten Sie die vor Ort geltenden Hygieneregeln.

*Ausnahmeregelungen:

Bitte vereinbaren Sie Besuchstermine für unsere Abteilungen Neurologische Frührehabilitation und Querschnittlähmungen sowie unsere Intensiv-, Schlaganfall- und Covid-Stationen telefonisch über 07202 61-0. 

Besucher:innen dürfen das Klinikum ausschließlich mit FFP2-Maske betreten.

Für den Eintritt in unser Klinikum gilt die 3G-Regel. Sie benötigen eine negative Coronatestbescheinigung (Antigen-Schnelltest max. 24 Stunden alt, PCR-Test max. 48 Stunden alt) oder einen Nachweis über Ihre Immunisierung in Form eines Impfnachweises oder eines Genesenennachweises. Bitte beachten Sie, dass wir nur negative Coronatestbescheinigungen von offiziellen Einrichtungen (z.B. Hausarzt, Apotheke, Testzentrum) akzeptieren.

Bitte beachten Sie die vor Ort geltenden Hygieneregeln.

Zur Newsübersicht
  • Knochen & Gelenke

Weiterer Experte für Endoprothesen und arthroskopische Rekonstruktionstechniken

Dr. Stefan Neuhofer verstärkt als Leitender Oberarzt das Team der Orthopädie und Endoprothetik am SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach.

 

Seit Februar unterstützt Herr Dr. Stefan Neuhofer als Leitender Oberarzt die Abteilung für Orthopädie, Traumatologie und Endoprothetik. Dr. Neuhofer ist als Facharzt für Orthopädie und orthopädische Chirurgie ein ausgewiesener Spezialist in der modernen Endoprothetik. Er praktizierte schon an Kliniken in Österreich, in der Schweiz, in Kanada und in Japan. Am Langensteinbacher Klinikum behandelt er schwerpunktmäßig Patienten mit Endoprothesen im Bereich Hüfte und Knie - zudem beschäftigt er sich mit seinem Steckenpferd: der Sporttrauamtologie, insbesondere mit dem Schwerpunkt arthroskopischer Rekonstruktionstechniken.