Termin
Sie möchten einen Termin vereinbaren?
Telefon 07202 61-...

Wirbelsäulenchirurgie - 2345
Orthopädie / Endoprothetik - 2345
Querschnittlähmungen - 3814
Gefäßchirurgie - 3248
Innere Medizin - 3381
Neurologie - 3606
Psychiatrie - 3343
Schmerztherapie - 3630

Gerne sind wir für Sie da.

Klinische Psychologie und Neuropsychologie

Forschung ist ein wesentlicher Bestandteil der Medizin, um die Diagnostik- und Therapiemöglichkeiten weiterzuentwickeln. Daher beteiligen wir uns an aktuellen Forschungsprojekten.

So erreichen Sie uns!

Ärztliche Leitung Dr. phil. S. Aschenbrenner

Dr. phil.
Steffen Aschenbrenner

Leitender Psychologe

Telefon: 07202 61-3493
Telefax: 07202 61-6154
E-Mail senden

Forschung und Studien

Studien zur Verbesserung von Diagnostik und Therapie spielen bei uns eine große Rolle. Wir kooperieren dabei eng mit der Klinik für Psychiatrie. Wir entwickeln so neue Diagnostikmethoden und Therapien. Ein wichtiger Schwerpunkt ist die Überprüfung (Evaluation) von neuropsychologischen Behandlungsmethoden in der Psychiatrie – vor allem bei Depression und Schizophrenie. Vor einer Studie klären wir die Patienten umfassend auf. Ein Ethikkomitee muss das Vorhaben genehmigen. In der Regel vergleichen wir dann spezifische Behandlungsansätze. So können wir erkennen, welche Therapie wirksamer ist.

Zu unseren Fragestellungen gehören u. a. ein „Aufmerksamkeitstraining bei schizophrenen Patienten“, „Gedächtnisleistungen bei Erwachsenen mit ADHS“ und der Fragestellungen zu den Folgen frühkindlicher Traumatisierungen. Hier finden Sie eine Liste unserer aktuellen wissenschaftlichen Projekte. Eine Auswahl aktueller Publikationen erhalten sie hier.

Wir betreuen regelmäßig Praktikanten und vergeben Themen für Bachelor-, Master- und Doktorarbeiten. Bei Interesse sprechen Sie uns bitte an.