Termin
Sie möchten einen Termin vereinbaren?
Telefon 07202 61-...

Wirbelsäulenchirurgie - 2345
Orthopädie / Endoprothetik - 2345
Querschnittlähmungen - 3814
Gefäßchirurgie - 3248
Innere Medizin - 3381
Neurologie - 3606
Psychiatrie - 3343
Schmerztherapie - 3630

Gerne sind wir für Sie da.

Klinische Psychologie und Neuropsychologie

Ob ambulant oder stationär: Unseren Patienten steht ein umfangreiches diagnostisches und therapeutisches Angebot zur Verfügung. Dazu gehören im Einzelnen:

Mehr erfahrenschließen
Fahreignungszentrum Karlsbad
Fahreignungszentrum

Krankheiten wie Epilepsie, Schlaganfall, Parkinson, Demenz, Diabetes oder Depressionen können die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen. Medikamente beeinflussen ebenso die Aufmerksamkeit und das Reaktionsvermögen und können daher zu Einschränkungen der Fahrfertigkeiten führen.

Unsere speziell geschulten Fachärzte und Verkehrspsychologen stellen fest, ob eine Erkrankung die Fahrtauglichkeit negativ beeinflusst. Dafür gibt es bei uns Fahrsimulatoren, an denen Patienten trainieren können, ohne sich und andere einer realen Gefahr auszusetzen.

So erreichen Sie uns!

Ärztliche Leitung Dr. phil. S. Aschenbrenner

Dr. phil.
Steffen Aschenbrenner

Leitender Psychologe

Telefon: 07202 61-3493
Telefax: 07202 61-6154
E-Mail senden

Diagnostik und Therapie

  • Zentrum zur Abklärung der Fahreignung
  • Spezifische ADHS-Diagnostik von Erwachsenen (in der Forschungsambulanz)
  • Ambulanz zur Erstellung sozialmedizinischer Gutachten zu Berufsunfähigkeit, Erwerbsfähigkeit und Unfallfolgen
  • Ambulante psychotherapeutische Behandlung (Privatambulanz und BG-Ambulanz)
  • Ambulante neuropsychologische Diagnostik und Therapie
  • Schmerztherapie (in Kooperation mit der Abteilung Schmerztherapie)
  • Forschung und Studien zur Verbesserung von Diagnostik und Therapie
  • Umfangreiche neuropsychologische Diagnostik bei z. B.

    • Konzentrations- und Aufmerksamkeitsstörungen
    • Gedächtnisbeeinträchtigungen
    • Störung der Exekutivfunktionen (Planen und Problemlösen)

  • Neuropsychologische Einzel- und Gruppentherapie
  • Krisenintervention
  • Kognitive Verhaltenstherapie