Herzlich Willkommen in unserem Medienbereich

Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen, interessante Interviews mit unseren Experten sowie Broschüren unseres Klinikums als Download

Aktuelles aus unserem Klinikum

09.08.2017

Engmaschige Versorgung von Schlaganfallpatienten

Das Klinikum Karlsbad ist als Thrombektomiezentrum dem Schlaganfall-Konsortium Rhein-Neckar beigetreten. weiter lesen
28.07.2017

Sonne, Hitze, Urlaub, Sport – Damit der Traum kein Albtraum wird

Prof. Dr. Erwin Blessing erklärt, wie wir uns mit einigen grundlegenden Regeln für die hohen Temperaturen wappnen können. weiter lesen
18.07.2017

Zwei Karlsbader Wirbelsäulen-Spezialisten seit 2006 in Deutschlands Top-Ärzte-Ranking

Professor Dr. Tobias Pitzen und Privatdozent Dr. Michael Ruf vom SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach werden auch 2017 wieder als Spezialisten für Wirbelsäulenchirurgie in der... weiter lesen
07.07.2017

Täglich 2000-mal kontrolliert schlucken

Schluckstörungen sind eine komplexe Herausforderung für die Logopädie. Amerikanische Expertin erstmals in Deutschland. weiter lesen

Nutzungshinweise für Bildmaterial:

Das Bildmaterial des Pressearchivs darf für die journalistische Berichterstattung in Zusammenhang mit den von der SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach GmbH veröffentlichten Pressemitteilungen honorarfrei verwendet werden. Die SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach GmbH erteilt in diesen Fällen für die Verwendung nur ein einfaches und einmaliges, nicht ausschließliches Nutzungsrecht. Das Nutzungsrecht ist nicht übertragbar. Als Bildquelle muss genannt werden: SRH.

Jede Bearbeitung, Bildmanipulation und Umgestaltung der zur Verfügung gestellten Bilder, die über kleine Farbkorrekturen, Größenänderungen oder ausschnittsweise Verwendung hinausgehen, sind nicht zulässig und nur mit vorheriger Einwilligung durch die Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit erlaubt. Eine kommerzielle Nutzung ist nicht gestattet.

Das auf www.klinikum-karlsbad.de verwendete Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt. Die Rechte an allen Aufnahmen liegen bei der SRH Klinikum Karlsbad-Langensteinbach GmbH bzw. der SRH Holding (SdbR). Eine Nutzung bedarf der vorherigen schriftlichen Einwilligung der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.